Villasimius – Perfekter Urlaub im Südosten Sardiniens

Im Südosten gelegen findet sich ein wunderbarer Ort,  um einen Urlaub zu verbringen oder um im Rahmen einer Rundreise eine Weile zu bleiben: Villasimius. Es ist ganz ohne Frage einer der schönsten Orte Sardiniens, die günstige Lage und der alte Ortskern – das macht das kleine Städtchen so wertvoll. Nur rund dreieinhalbtausend Einwohner gibt es hier, die Umgebung ist recht ländlich. Und dennoch tobt gerade in den Sommermonaten hier das Leben.

Die Hauptstraße, die sich durch ganz Villasimius zieht, ist gesäumt von kleinen Geschäften mit lokalem Handwerk, Mode, Strandmode, Eisdielen, Bäckereien, Restaurants, Bars, Supermärkten und vielem mehr. Der Dorfplatz ist überschaubar und bietet den ganzen Tag über – insbesondere aber am Abend – die Möglichkeit, die hervorragende sardische Küche zu genießen und das Leben mit einem guten Getränk oder Essen auf dem Tisch an sich vorüber ziehen zu lassen. Urlaub in Villasimius, das ist eine rundum gelungene Sache.

villasimius

Am Hang gelegen bieten viele Unterkünfte in Villasimius ausserdem traumhafte Ausblicke auf das Meer. Der Strand von Villasimius ist mit kristallklarem Wasser, Annehmlichkeiten wie eine Bar, ein Restaurant, Liegestühle und Sonnenschirme zum mieten einer der schönsten der Gegend. Aber auch rund um Villasimius glänzt die gesamte Küste mit Stränden, die unvergleichlich schön sind. Entlang der Küstenstraße findet man immer einen schönen Platz am Meer, es ist nicht notwendig, danach zu suchen … die schönen Strände sind gut beschildert und lassen sich einfach „der Nase nach“ entdecken.

villasimius-berge

Villasimius – Lage und Anreise

Villasimius liegt besonders günstig – nicht weit von der Hauptstadt Cagliari entfernt. Wer nach Cagliari fährt und sich von dort aus mit dem Mietwagen in Richtung Villasimius auf den Weg macht, ist innerhalb von eineinhalb Stunden dort, sofern man über die alte Küstenstraße mit herrlichen Panoramen fährt (siehe Karte). Nur am Wochenende und zur Rush Hour kann das länger dauern, wenn gerade im Sommer die Bewohner Cagliaris ebenfalls unterwegs sind und die schöne Küste dort besuchen wollen. Entlang der alten Küstenstrasse schadet das aber nicht, denn um jede Kurve bieten sich neue Ausblicke.

Die Nähe zu Cagliari macht außerdem jederzeit Ausflüge in die Hauptstadt möglich, die ebenfalls sehr sehenswert ist. Mehr Infos rund um Cagliari. Die schnellere Anbindung über die neue Küstenstraße, die ähnlich ausgebaut ist, wie eine Autobahn, findet Ihr in der Karte unten:

Wer gerne wandert oder Mountain Bike fahren will, ist im Hinterland gut aufgehoben. Das Sarrabus-Gebirge mit den Bergen der Sette Fratelli (Sieben Brüder) ist ideal für solche Touren. Wer ein wenig weiter fährt, kann von oben auf Cagliari und die Küstenregion rund um Villasimius blicken.




Urlaub in Villasimius: Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten

villasimius-strand

  1. Das Ortszentrum von Villasimius gehört selbstverständlich zum Pflichtprogramm. Ladengeschäfte, Metzgereien, Bäckereien, Weinläden, Supermärkte, Eisdielen, lokales Handwerk und vieles mehr erwartet einem hier. Bedenkt dabei, dass die Ladengeschäfte in der Mittagszeit nicht geöffnet sind.
  2. Der Strand von Villasimius ist ebenfalls einen Besucht wert. Freunde des Strandlebens können hier leicht einen ganzen Tag verbringen.
  3. Bootsausflüge, Tauchen, bei Wind auch Kitesurfen und viele andere Arten des Wassersports sind eine Selbstverständlichkeit. Villasimius kann mit einem eigenen kleinen Hafen aufwarten.
  4. Ein Traumstrand in der direkten Umgebung ist Punta Molentis (siehe Bild oben, der Blick von oben zeigt auch im Sonnenuntergang das kristallklare und blaue Wasser). Die Zufahrtsstraße ist etwas holprig und unbefestigt – wer vorsichtig fährt, wird aber feststellen, dass das kein Problem ist.
  5. Cagliari – die Hauptstadt – ist unbedingt einen Besuch wert. Hier kann man auch mehrere Tage verbringen. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Märkte, der Hafen, die Altstadt, der Stadtstrand und vieles mehr bietet die perfekte Abwechslung zum eher ländlichen Gebiet rund um Villasimius (Infos über Cagliari).
  6. Das Sarrabus-Gebirge mit dem Naturschutzgebiet „Sette Fratelli“ liegt hinter Villasimius und ist perfekt für eine leichte Wanderung, einen Spaziergang oder auch eine anspruchsvolle Tour. Das Gebiet wird auch gerne von Mountainbikern genutzt.
  7. Die Küstenstrasse in beide Richtungen solltet Ihr nicht versäumen. Hoch über dem Meer fahrt Ihr hier in die tollsten Sonnenuntergänge, könnt Orte und Strände entdecken und Euch einfach treiben lassen.

Villasimius – Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels

In Villasimius findet Ihr sicherlich ein traumhaftes Hotel, ein Apartment oder eine Ferienwohnung nach Euren Vorstellungen. Auch wenn der Ort ein wenig touristischer ist, kann man hier trotzdem das Leben auf Sardinien entdecken. Neben ein paar kleineren Ferienanlagen und Feriennäusern oder Ferienwohnung mit Pool gibt es hier vorwiegend kleinere Hotels, Apartments, Wohnungen und Häuser, die keinen Pool haben. Es ist aber angesichts der traumhaften Lage auch nicht wirklich notwendig.

Villasimius liegt am Hang. Einige Unterkünfte haben deshalb einen großartigen Blick auf das Meer. Wenn in der Nacht Wellen da sind, könnt Ihr die Schaumkronen auch dann noch gut sehen. Bitte bedenkt bei der Buchung einer Unterkunft daran, dass die direkte Nähe zum Meer auch laut werden kann, wenn Wellen aufkommen. Ein Hotelzimmer oder eine Ferienwohnung sollte im Idealfall mit Klimaanlage ausgestatt sein, denn es wird im Süden Sardiniens manchmal sehr heiss.

Mehr über die gesamte Region erfahrt Ihr im Regionsüberblick.
Mit dem Flugzeug: Flüge nach Sardinien.
Mit der Fähre: Fähre nach Sardinien.
Unterkunft: Ferienwohnung, Haus oder Apartment.
Unterkunft: Hotels auf Sardinien.
Auto auf Sardinien mieten: Mietwagen.
Eigenheim auf Sardinien: Immobilie auf Sardinien kaufen.




Weiterlesen

Die wichtigesten Infos über Sardinien: Klima, Reisezeit, Trinkwasser, Telefon, Internet, Geschichte, Geologie, Straßennetz und öffentliche Verkehrsmittel.Zu den Infos >
Anreise und Unterkunft: Mit der Fähre, Flug nach Sardinien, Infos zu Mietwagen, Ferienwohnungen, Ferienhäusern, Hotels und Ferien auf dem Bauernhof und mehr.Ich will hin >
Die Küche Sardiniens: Was isst man? Welche Spezialitäten hat Sardinien zu bieten? Wohin geht man Essen und worauf ist zu achten? Welche Weine gibt es?Zur Küche Sardiniens >
Wohin auf Sardinien? Regionen, Gebirge, historische Orte, Grabungsstätten, Museen, Strände, Märkte. Alles rund um einen gelungenen Urlaub auf Sardinien.Orte auf Sardinien >