Eigentlich gibt es nicht viel zu sagen zum Thema Trinkwasser auf Sardinien. Ein paar grundlegende Infos helfen hier schon weiter, mit denen Ihr Euren Urlaub besser planen könnt oder wisst, was Ihr bei Anreise einkaufen solltet.

Das Trinkwasser auf Sardinien: Leitungsnetz und Zisternen

Wenn Euer Feriendomizil an das öffentliche Leitungsnetz angeschlossen ist, dann könnt Ihr das Wasser dort trinken und vor allen natürlich ist es zum Kochen geeignet. Allerdings: Es hat einen leicht chlorhaltigen Geruch. Auch wenn das keinen Schaden zufügt: Viele Menschen mögen es schlichtweg nicht. Wer also Vorbehalte diesbezüglich hat, sollte Trinkwasser in Flaschen kaufen. Beim Kochen fällt das nicht weiter auf – hierfür könnt Ihr bedenkenlos das Leitungswasser verwenden.

Einige Häuser – wenn sie sehr weit abgelegen sind – werden mit einer Zisterne versorgt. In diesem Fall ist tatsächlich eher die Verwendung von gekauftem Wasser zum Trinken oder auch zum Kochen ratsam. Informiert Euch im Zweifelsfall vorher, wie Eure Unterkunft versorgt wird. In Feriensiedlungen oder in einer Ortschaft könnt Ihr davon ausgehen, dass das Wasser ganz normal aus dem Trinkwassernetz gespeist wird.

Trinkwasserversorgung unterwegs

Vorsicht ist auch bei Flüssen ratsam. Wer im Herbst, Winter oder Frühling auf Reisen geht, wird etwa im Gebiet des Iglesiente schöne Flüsse und Bachläufe vorfinden. Da es sich hier aber um ein ehemaliges Bergbaugebiet handelt, ist die Verwendung dieses Wassers als Trinkwasser nicht ratsam. Nehmt Euch auf Euren Ausflügen und Touren etwas zu Trinken mit. Generell wird es teilweise sehr heiß auf Sardinien, insbesondere im Sommer. Ein etwas größerer Wasservorrat im Auto schadet also nie.




Weiterlesen

Die wichtigesten Infos über Sardinien: Klima, Reisezeit, Trinkwasser, Telefon, Internet, Geschichte, Geologie, Straßennetz und öffentliche Verkehrsmittel.Zu den Infos >
Anreise und Unterkunft: Mit der Fähre, Flug nach Sardinien, Infos zu Mietwagen, Ferienwohnungen, Ferienhäusern, Hotels und Ferien auf dem Bauernhof und mehr.Ich will hin >
Die Küche Sardiniens: Was isst man? Welche Spezialitäten hat Sardinien zu bieten? Wohin geht man Essen und worauf ist zu achten? Welche Weine gibt es?Zur Küche Sardiniens >
Wohin auf Sardinien? Regionen, Gebirge, historische Orte, Grabungsstätten, Museen, Strände, Märkte. Alles rund um einen gelungenen Urlaub auf Sardinien.Orte auf Sardinien >