Sardinen beherbergt überraschend viele Museen. Von zeitgenössischer Kunst über Historisches hin zur Natur bietet die Insel vielseitige Themengebiete, die sich in den Museen der Insel finden. Vielleicht findet sich hier ja auch etwas Passendes für Euren Sardinien-Urlaub? Die folgende Liste ist nicht vollständig, sie bietet nur einen Überblick und Anregungen für Museumsbesuche auf Sardinien.

Archäologisches Museum in Villasimius:

Adresse / Kontakt: via A. Frau, 5 – 09049 Villasimius Tel. 070 7930290
Das Museum in Villasimius zeigt Fundstücke aus der Geschichte Sardiniens – von der Zeit der Nuraghen bis zum Mittelaltern. Es werden auch kostenlose Führungen angeboten. Der schöne Ferienort Villasimius ist auch einen Ausflug wert – entlang der gesamten Region finden sich außerdem traumhafte Strände.

Die Museen von Armungia:

Die Bottega del Fabbro (Schmiedewerkstatt), Das Museum Sa domu de is ainas und das Museum Emilio e Joyce Lussu sind in Armungia zu einem Museumsbezirk zusammen geschlossen. Hier wird historische Schmiedkunst, Traditionelles und Politische wie Literarisches gezeigt. Das Ganze kann mit einem Besuch der Nuraghe in Armungia gekoppelt werden. Die Ortschaft selbst ist so historisch, dass es sich im Prinzip um ein Outdoor-Museum handelt, das einen Besuch wert ist.
Adresse/Kontakt: Piazza Municipio – 09040 Armungia, Tel.: +39 070 9589011

Civico Museo Archeologico „Giovanni Patroni“ Pula und Grabungen in Nora:

Die Grabungsstätte von Nora ist ohnehin einen Besuch wert, wenn man im Süden Sardiniens unterwegs ist. In Pula findet sich ausserdem ein archäologisches Museum, in dem Fundstücke aus Nora untergebracht sind. Mehr über die Grabungsstätte Nora.
Adresse/Kontakt: Civico Museo Archeologico „Giovanni Patroni“ in Pula:
Corso Vittorio Emanuele, 67 – 09010 Pula, Tel. +39 070 9209610

Citadella dei Musei in Cagliari:

Die Citadella dei Musei beherbergt gleich mehrere Museen. Die Pinkothek mit alten Gemälden, das Volkskundemuseum, das archäologische Museum und noch einige andere Besonderheiten. Bei einem Besuch der Hauptstadt Cagliari gehört die Citadella zum Pflichtprogramm und bietet sich selbstverständlich auch an Tagen mit nicht ganz so gutem Wetter an.
Adresse/Kontakt: Cittadella dei Musei, piazza Arsenale, 1 – 09124 Cagliari Tel. +39 070 662496

Bergbaumuseum Su Suergiu in Villasalto:

Der Bergbau spielte auf Sardinien eine bedeutende Rolle. Hier lässt sich der Bergbau aus dem Jahr 1858 bewundern. Die alten Gebäude und das Hauptgebäude zeigen Werkzeuge und andere Gegenstände, die den Bergbaualltag dokumentieren.
Adresse/Kontakt: Località Su Suergiu – 09040 Villasalto Tel. +39 070 5435109 – 329 3625017

Museo del Carbone in Carbonia:

Im Herzen des ehemaligen Bergbaus in Carbonia finden sich das Bergbaumuseum Museo del Carbone. Das Bergwerk Grande Miniera di Serbariu kann außerdem besichtigt werden. Eindrucksvoll wird hier der ehemalige Bergbau dokumentiert und präsentiert. Außerdem kann in Carbonia die gut erhaltene phönizisch-punische Stadt im Rahmen der Grabungsstätte Monte Sirai besucht werden.
Adresse/Kontakt:Grande Miniera di Serbariu – 09013 Carbonia, tel. +39 0781 670591 – 0781 62727

Museums- und Bergwerksdorf di Rosas in Narcao:

Hier findet sich ein sehr eindrucksvolles Zeugnis der Bergwerksgeschichte: Das gesamte Bergwerksdorf mit Gebäuden wurde zu einem Museumsdorf restauriert. Das Museium steht unter dem Schutz der UNESCO. Eine Besonderheit ist, dass auch ein Stollen besichtigt werden kann. Die meisten Stollen des ehemaligen Bergbaus auf Sardinien sind einsturzgefährdet, so dass der Zugang nicht möglich ist. Das ehemalige Postamt, die Direktion, noch funktionsfähige Mühlen, Brennöfen und vieles mehr erwarten den Besucher.
Adresse/Kontakt: Museo – Villaggio minerario di Rosas, località Rosas, frazione Terrubia, Narcao
tel. 0781 1855139 – cell. 329 2773342 – 328 1861022

Alte Wassermühle von Licheri in Fluminimaggiore:

Das Museo Antico mulino idraulico Licheri zeigt eine alte Wassermühle aus dem Jahr 1750. Entlang des Flusses Riu Mannu wurde hier Mehl produziert – der Produktionsprozess lässt sich in der noch vollständig funktionstüchtigen Mühle nachvollziehen.
Adresse/Kontakt: Piazza Antonio Gramsci – 09010 Fluminimaggiore tel. +39 0781 580990 – 347 8174989

Ornithologisches Museum in Siddi:

Das Museo Ornitologico della Sardegna beherbergt mehr als 200 Ausstellungsstücke mit Vögeln und Säugetieren. Ganz in der Nähe liegt auch die bezaubernde Giara di Gesturi mit ihren Wildpferden.
Adresse/Kontakt: Piazza Leonardo da Vinci – 09020 Siddi, Tel. +39 070 939888

Villa Asquer in Tuili mit Museum rund um Oliven und Olivenöl sowie Musikinstrumente:
In Tuilie – ebenfalls in der Nähe der Giara di Gesturi findet sich im Ort Tuili die Villa Asquer. Dort gibt es ein Museum, das sich mit dem Anbau von Oliven und der Gewinnung von Olivenöl beschäftigt. Außerdem werden Musikinstrumente ausgestellt. Dabei liegt der Fokus auf sardischen Instrumenten wie die Launeddas (Blasinstrument). Auch das historische Gebäude selbst ist sehenswert.
Adresse/Kontakt: Piazza San Pietro snc, 09029 Tuili (VS), Tel. +39 070 9363018

Weitere Museen:

  1. Miniera die Monteveccio in Guspini (Beeindruckendes Bergwerk)
  2. Civico Museo Archelogico in Dorgali, Via A. Lamarmora – 08022 Dorgali, Tel. +39 338 8341618
  3. Parco-museo S’Abba Frisca in Dorgali, Littu, Strada per Cartoe – 08022 Dorgali
    Tel. +39 335 6569072 – 339 1464112
  4. Nuoro, Museo Archeologico Nazionale, Via Mannu, 1 – 08100 Nuoro
    tel. +39 0784 31688
  5. Museo etnografico e mineralogico–paleontologico in Arzachena, via Mozart – 07021 Arzachena
    Tel. +39 0789 840106 – 0789 840107
  6. Museo del Vino in Berchidda, Via Giangiorgio Casu, 5 – 07022 Berchidda
    Tel. +39 079 705268
  7. Museo archeologico, Olbia, Isola di Peddona – Porto Vecchio
  8. Masullas, GeoMuseo MonteArci, Piazza Convento, Masullas (OR). Tel. +39 3891777100, 0783990251 (Comune)
  9. Centro di documentazione ambientale del Monte Arci in Morgongiori, Via Monte Arci, 09090 Morgongiori; Tel. +39 070 9386602
  10. Museo naturalistico Mare nostrum aquarium in Alghero, via XX Settembre 1, Alghero, Tel: +39 079 978333
  11. Museo archeologico e storico-etnografico Sella e Mosca bei Alghero, località I Piani – Tenute „Sella e Mosca“ – Alghero, Tel. +39 079 997700

Weiterlesen

Die wichtigesten Infos über Sardinien: Klima, Reisezeit, Trinkwasser, Telefon, Internet, Geschichte, Geologie, Straßennetz und öffentliche Verkehrsmittel.Zu den Infos >
Anreise und Unterkunft: Mit der Fähre, Flug nach Sardinien, Infos zu Mietwagen, Ferienwohnungen, Ferienhäusern, Hotels und Ferien auf dem Bauernhof und mehr.Ich will hin >
Die Küche Sardiniens: Was isst man? Welche Spezialitäten hat Sardinien zu bieten? Wohin geht man Essen und worauf ist zu achten? Welche Weine gibt es?Zur Küche Sardiniens >
Wohin auf Sardinien? Regionen, Gebirge, historische Orte, Grabungsstätten, Museen, Strände, Märkte. Alles rund um einen gelungenen Urlaub auf Sardinien.Orte auf Sardinien >