Olbia

Olbia-Sardinien
Olbia-Sardinien

Die Stadt Olbia liegt im Nordosten Sardiniens. Über den Flughafen Olbia kommen die meisten Touristen nach Sardinien - die Verbindungen hierher sind gut. Auch der große Fährhafen sorgt für entsprechenden Zulauf vom Festland. Olbia ist damit für die meisten Besucher das Tor zur Insel. Etwa eine halbe Stunde Autofahrt von Olbia entfernt liegen die ersten Traumstrände Sardiniens - die Lage der Stadt ist also günstig. Viele Besucher verlassen den Ort umgehend, um zu anderen Zielen zu fahren. Dabei ist Olbia selbst unbedingt einen Besuch wert. Äußerst zentral gelegen findet sich gar nicht weit vom Hafen und Flughafen entfernt eine schöne Innenstadt, in der man nach Herzenslust einkaufen gehen kann, ein Eis essen, eine der modernen Bars besuchen oder auch eine Diskothek. Selbstverständlich finden sich in der Altstadt Olbias auch Restaurants. Modern geht es hier zu - mit vielen Boutiquen und einem ausgedehnten Wochenmarkt. Und wenn einem nach Strandleben ist, muss man gar nicht weit fahren.

Lage-Karte-Olbia

Olbia: Altstadt, Hafen und rund um den Flughafen

Die Altstadt von Olbia

Die Altstadt von Olbia erschliesst sich durch eine Fußgängerzone. Gesäumt von Ladengeschäften mit modernen Boutiquen und regionalen Produkten sowie Restaurants, Cafés, Bars und Eisdielen kann man hier gut shoppen gehen. Oder einfach das Leben geniessen und an sich vorbei ziehen lassen. Sogar ein Apple-Store ist hier ansässig - es bleibt kein Wunsch offen. Die alte Stadtmauer, ein römisches Viadukt und ein archäologisches Museum gibt es hier ebenfalls in direkter Umgebung zu sehen. Die romanische Basilika San Simplicio in Olbia ist ebenfalls einen Besuch wert und auch die Villa Tamponi ist sehenswert. Wer Kirchen mag, sollte sich auch die Chiesa di San Paolo Apostolo anschauen. In der Parkanlage Parco Fausto Noce findet sich ein ruhiger Ort und ein Spielplatz. Die Tourist-Info in der Via Dante Alighieri ist ebenfalls ein zentraler Anlaufpunkt in Olbia.

Hafen in Olbia und rund um den Flughafen

Der Hafen in Olbia ist riesig. Hier kommen große Fähren an - direkt am Hafen kann man auch ein Auto oder einen Motorroller mieten. In direkter Umgebung des Hafens gibt es keine spannenden Orte. Rund um den Flughafen verschlägt es derweil die meisten Leute. Hier findet sich das moderne Olbia mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten. Das Einkaufszentrum Auchan wie auch andere Supermärkte liegen in direkter Nähe der Start- und Landebahnen. Von hier aus sind auch die Urlaubsorte Sardiniens gut angebunden.

In direkter Nähe

Große Gewerbegebiete finden sich auch, wenn man in Richtung Golfo Aranci fährt. Möbelhäuser, Baumärkte, Supermärkte, Gartencenter und mehr haben hier einen Platz gefunden und unterstreichen die wirtschaftliche Bedeutung Olbias. Sehr nahe liegt der Strand von Pittulongu, der nichts mehr von der Lage in Stadtnähe erahnen lässt und herrliche Ausblicke bietet. Auch der Strand Lido del Sole liegt in direkter Nähe von Olbia. Südwestliche von Olbia liegt ausserdem ein Gigantengrab und das Castello di Pedres mit einem schönen Blick auf die Umgebung.

Wetter in Olbia und Vorhersage

Wie das Wetter (mit Regenwahrscheinlichkeit, Sonnenaufgang, Sonnenuntergang sowie Windrichtung und Windgeschwindigkeit) aktuell in San Teodoro, am Capo Coda Cavallo oder auf der Isola Tavolara sowie bei Lu Impostu und Cala Brandinci ist und was in den nächsten Tagen zu erwarten ist - das findet man in der folgenden Übersicht. Informationen zu Klima und Reisezeit finden sich im Beitrag zum Thema Klima und Reisezeit Sardinien.

Anreise nach Olbia

Olbia ist über den Flughafen und den Fährhafen in Olbia selbst gut angebunden. Vom Flughafen bis ins Zentrum der Stadt sind es etwa 10 Autominuten, die sich auch leicht mit einem Taxi bewältigen lassen. In der Regel wird aber ein Auto angemietet. Mietwagen stehen am Flughafen in Olbia ausreichend zur Verfügung und es gibt auch eine Busverbindung vom Flughafen in die Stadt. Weiter Infos zu Anreise und Unterkunft finden sich im entsprechenden Bereich: Anreise und Unterkunft.

Mehr Infos über Sardinien

Zur Übersicht: Infos über Sardinien
Kulinarisches: Essen und Trinken auf Sardinien
Auf Reisen: Anreise und Unterkunft
Orte und mehr: Wohin auf Sardinien?

Fuer die Reise

Sardinien ist ein vielseitiges Reiseziel für Entdecker. So sind die Weine Sardiniens und Spezialitäten auf Sardinien ganz hervorragend. Auf rund 1.800 Küstenkilometern finden sich herrliche Strände. Tipps zu Anreise und Unterkunft und Infos über Klima und Reisezeit und eine Übersicht mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten helfen bei der Reisevorbereitung.

In der Nähe

Ganz nahe bei Olbia liegt Golfo Aranci mit herrlichen Stränden, Buchten und Naturpark. Die Orte Budoni sowie Santa Lucia und La Caletta sind ebenfalls nur einen Katzensprung entfernt. Von Olbia aus ist auch San Teodoro in direkter Nähe.